Wie erklären Sie den Unterschied zwischen intrusivem und extrusivem magmatischem Gestein (geben Sie jeweils ein Beispiel)?


Antwort 1:

In der Tiefe bilden sich intensive Steine ​​in der Magmakammer, in der das Magma relativ langsam abkühlt. Die Körnung dieser Gesteinsarten ist also vergleichsweise größer. Beispiel: Dunite

Auf der Oberfläche bilden sich dagegen extrusive Steine. Wenn das Magma an der Oberfläche austritt, interagiert es sowohl mit den kühleren Landgesteinen als auch mit der Luft. Es kühlt relativ schnell ab und aufgrund der schnellen Abkühlung ist die Korngröße relativ fein. Sie können das Vorhandensein von Glasmaterialien unter dem Brechungsmikroskop erkennen.

Beispiel: Basalt