Was ist der Unterschied zwischen 5/20 Öl und 5/30 Öl?


Antwort 1:

Ich habe dies auf einer Website eines Schmierunternehmens gefunden:

http: // chrome-extension: // oemmndcbldboiebfnladdacbdfmadadm / https: //www.jcmotors.com/images/understanding_motor_oil_viscosity.pdf

Die Society of Automotive Engineers (SAE) hat ein numerisches Codesystem zur Einstufung von Motorenölen nach ihren Viskositätseigenschaften eingerichtet. Da sich die Viskosität von Öl mit der Temperatur ändert, wurden Mehrbereichsöle entwickelt, um Schutz über einen Temperaturbereich zu bieten. Deshalb sehen Sie so etwas auf dem Etikett: SAE 5W-30.

In einem 5W-30 beschreibt beispielsweise die Zahl vor dem W die Viskosität des Öls bei niedrigen Temperaturen. Je niedriger die Zahl, desto dünner das Öl und desto besser die Kalttemperatur / Kaltstartleistung des Öls. Die Zahl nach dem W beschreibt, wie dick das Öl bei der normalen Betriebstemperatur des Motors ist.

Mehrbereichsöle wie SAE 5W-30 und 10W-40 sind weit verbreitet, da sie unter allen Bedingungen außer extrem heißen oder kalten dünn genug sind, um bei niedrigen Temperaturen zu fließen, und dick genug, um bei hohen Temperaturen zufriedenstellend zu funktionieren. Mit anderen Worten, die Wahl der Viskosität hängt davon ab, ob Sie in Finnland (0W / 5W-30) oder Nigeria (5W / 10W / 15W40 oder sogar 20W50) leben.


Antwort 2:

Das 5/20-Gewicht hat eine etwas niedrigere Viskosität, was bedeutet, dass es "dünner" oder "flüssiger" ist. Der Unterschied zwischen 5/20 und 5/30 ist relativ gering, sodass beide in fast allen Anwendungen gleich gut funktionieren würden. Der 5/30 könnte auf dem allgemeinen Markt häufiger vorkommen. Beides wird als "Multigrade" bezeichnet, was in einfachen Worten bedeutet, dass normale Temperaturänderungen keinen signifikanten Einfluss auf die Viskosität haben.


Antwort 3:

Das 5/20-Gewicht hat eine etwas niedrigere Viskosität, was bedeutet, dass es "dünner" oder "flüssiger" ist. Der Unterschied zwischen 5/20 und 5/30 ist relativ gering, sodass beide in fast allen Anwendungen gleich gut funktionieren würden. Der 5/30 könnte auf dem allgemeinen Markt häufiger vorkommen. Beides wird als "Multigrade" bezeichnet, was in einfachen Worten bedeutet, dass normale Temperaturänderungen keinen signifikanten Einfluss auf die Viskosität haben.