Was ist der Unterschied zwischen einem Makro und einem Präprozessor in der Sprache C?


Antwort 1:

Alle Präprozessor-Befehle beginnen mit einem Hash-Symbol (#). Der C-Präprozessor ist ein Makro-Präprozessor, der Ihr Programm transformiert, bevor es kompiliert wird.

Der Präprozessor #include wird verwendet, um Header-Dateien in ein C-Programm aufzunehmen. Zum Beispiel #include

Sie können ein Makro in C mit der Präprozessor-Direktive #define definieren. Ein Makro ist ein Codefragment, dem ein Name gegeben wird. Sie können dieses Codefragment in Ihrem Programm verwenden, indem Sie den Namen verwenden. Zum Beispiel #define PI 3.1415