Was ist der Unterschied zwischen Kryptographie und Steganographie?


Antwort 1:

Kryptographie Kryptographie oder Kryptologie ist das Üben und Studieren von Techniken zur sicheren Kommunikation in Gegenwart von Dritten, die als Gegner bezeichnet werden. Bei der Kryptografie geht es allgemeiner darum, Protokolle zu erstellen und zu analysieren, die Dritte oder die Öffentlichkeit daran hindern, private Nachrichten zu lesen

Steganografie Unter Steganografie versteht man das Verbergen einer Datei, einer Nachricht, eines Bildes oder eines Videos in einer anderen Datei, einer Nachricht, einem Bild oder einem Video. Für die Steganografie sind zwei Dateien erforderlich: Die eine ist die Nachricht, die ausgeblendet werden muss, die andere ist die Deckdatei, die zum Ausblenden des Datums / der Nachricht verwendet wird.

Einfach ausgedrückt, Steganography bezieht sich auf das Verstecken Ihres Geldes unter dem Waschbecken oder in der Matratze, während Cryptography die Daten in einem Tresor mit mehrschichtiger Sicherheit speichert.


Antwort 2:

Steganographie versteckt geheime Daten in einer unschuldig aussehenden Trägerdatei. Diese Trägerdatei kann eine Textdatei, eine HTML-Datei, eine Bilddatei wie .bmp, eine MP3-Datei oder sogar eine Videodatei sein. Der wichtigste Punkt ist, dass das Einfügen der geheimen Daten die Qualität der Trägerdatei nicht beeinträchtigen sollte. Das Vorhandensein von Daten selbst ist also für den Gegner nicht sichtbar. Im Gegensatz zur Kryptographie ist hier nicht viel Mathematik involviert. Kryptographie beinhaltet also die Verwendung von Mathematik und Zahlentheorie, um Daten zu verbergen. Aber der Geheimcode ist für den Gegner sichtbar.


Antwort 3:

Steganographie versteckt geheime Daten in einer unschuldig aussehenden Trägerdatei. Diese Trägerdatei kann eine Textdatei, eine HTML-Datei, eine Bilddatei wie .bmp, eine MP3-Datei oder sogar eine Videodatei sein. Der wichtigste Punkt ist, dass das Einfügen der geheimen Daten die Qualität der Trägerdatei nicht beeinträchtigen sollte. Das Vorhandensein von Daten selbst ist also für den Gegner nicht sichtbar. Im Gegensatz zur Kryptographie ist hier nicht viel Mathematik involviert. Kryptographie beinhaltet also die Verwendung von Mathematik und Zahlentheorie, um Daten zu verbergen. Aber der Geheimcode ist für den Gegner sichtbar.


Antwort 4:

Steganographie versteckt geheime Daten in einer unschuldig aussehenden Trägerdatei. Diese Trägerdatei kann eine Textdatei, eine HTML-Datei, eine Bilddatei wie .bmp, eine MP3-Datei oder sogar eine Videodatei sein. Der wichtigste Punkt ist, dass das Einfügen der geheimen Daten die Qualität der Trägerdatei nicht beeinträchtigen sollte. Das Vorhandensein von Daten selbst ist also für den Gegner nicht sichtbar. Im Gegensatz zur Kryptographie ist hier nicht viel Mathematik involviert. Kryptographie beinhaltet also die Verwendung von Mathematik und Zahlentheorie, um Daten zu verbergen. Aber der Geheimcode ist für den Gegner sichtbar.